Appetit senken mit Safran Extrakt

Das teuerste Gewürz der Welt, Safran, galt bereits in der Antike als Luxusartikel. Auch heute noch ist die Ernte sehr aufwendig und die Pflanze sehr selten, weshalb sich ihr Preis nicht stark vermindert hat.Safran Extrakt

Doch französische Wissenschaftler haben eine weitere Anwendungsmöglichkeit für Safran entdeckt, die ihn sicherlich schnell beliebter und begehrter machen wird.

Den Wissenschaftlern ist es nämlich gelungen, einen Extrakt aus dem Safran zu gewinnen, der den Heißhunger um bis zu 70 % senken kann, wodurch der Abnehmprozess unheimlich erleichtert wird und man noch schneller an Gewicht und Umfang verliert.

 

 

Die Herkunft des Safran

Schon in ägyptischen Schriften aus dem Jahr 1500 vor Christus entdeckten Forscher den Namen der Pflanze und auch zur Zeit der Römer wurde Safran unter anderem als Gewürz und Farbstoff genutzt und geschätzt.

Herkunftsland von Safran

Der Safran (Crocus sativus) ist eine Krokus-Art. Ursprünglich stammt der Safran aus dem griechischen Raum, von den ägäischen Inseln und Kreta.

Mittlerweile wird die wertvolle Pflanze nicht nur im gesamten Mittelmeerraum angebaut, sondern auch am Schwarzen Meer, im Iran und in Afghanistan.

Man nimmt an, dass der Name der begehrten Pflanze aus der Antike stammt. Wahrscheinlich geht er auf den schönen Krokus zurück, aus dessen Blut die erste Krokusblume wuchs, wenn man den alten Legenden glauben will. Das Wort „Krókos“ bedeutet im Griechischen zumindest „Faden“, aufgrund der fadenähnlichen Beschaffenheit der Blüten.

 

Die fantastische Wirkung von Safran

Der Menschheit ist schon lange bekannt, dass der Safran eine besondere Pflanze mit vielen nützlichen Eigenschaften ist. Doch nun entdeckten französische Wissenschaftler einen weiteren revolutionären Wirkstoff der Pflanze.

Sie fanden heraus, dass man aus dem Safran einen Extrakt gewinnen kann, der Übergewichtigen beim Abnehmen helfen kann. Dieser Safranextrakt wirkt psychisch und sorgt dafür, dass das Gehirn dem Körper ein Sättigungssignal gibt.

Studien zeigten, dass der Safranextrakt das Hungergefühl der Teilnehmer um bis zu 69 % verringern kann. Und es kommt noch besser: Das Verlangen nach Süßigkeiten, das hauptsächlich zum Übergewicht beiträgt, kann mit dem Safranextrakt sogar um bis zu 70 % verringert werden.

 

 

Wie nimmt man mit dem Safranextrakt ab?

Der Extrakt der Safranpflanze kann besonders gut als Unterstützung bei einer Diät angewendet werden, da leider viele Abnehmwillige früher oder später ihr Vorhaben aufgeben und dem Heißhunger sowie der Lust nach Süßigkeiten verfalle.

Doch auch ohne die Durchführung einer Diät kann „Saffron Gold Plus“ beim Abnehmen helfen.

Das Präparat wirkt durch die Wirkstoffe der Safranpflanze dem Hungergefühl entgegen und sorgt so dafür, dass sich der Hunger auf ein gesundes Level verringern lässt, wodurch vom Anwender viel weniger Kalorien zu sich nimmt und dadurch erfolgreich abnehmen kann.

Ungesunden, fetten und süßen Lebensmitteln kann mit dem sättigenden Wirkstoff der Safranpflanze weitaus leichter widerstanden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.